Service-Hotline 04231 – 72077-80

Vier Pfoten – Stiftung für Tierschutz

© Vier Pfoten

Neues Bärenschutzzentrum in Vietnam. Die internationale Tierschutzorganisation VIER PFOTEN eröffnete am 7. März offiziell ihren BÄRENWALD Ninh Binh in Vietnam. Das in der Provinz Ninh Binh gelegene neue Bärenschutzzentrum bietet bereits 17 Bären, unter ihnen zehn ehemalige Gallebären, ein artgemäßes Zuhause. Ihnen wurde in der Vergangenheit regelmäßig illegal Gallensaft abgezapft, der unter anderem für traditionelle Medizin verwendet wird.
Noch immer leiden geschätzt 800 Tiere auf etwa 250 Bärenfarmen. VIER PFOTEN appelliert daher an die vietnamesische Regierung, die Schließung von Bärenfarmen voranzutreiben und die Tiere in Schutzzentren unterzubringen. Der BÄRENWALD Ninh Binh wird Platz für 100 misshandelte Bären bieten.

Mehr Infos findet ihr unter www.vier-pfoten.de

BÄRENWALD Prishtina Durch die Wälder streunen, Nahrung sammeln, sich an Bäumen schubbern und sich in Höhlen oder Erdlöchern in die Winterruhe zurückziehen – so sieht der bevorzugte Alltag der meisten Braunbären aus. Doch nicht alle haben das Glück in Freiheit leben zu können. Hunderte europäische Braunbären vegetieren in nicht artgemäßer, zum Teil grausamer Haltung, beispielsweise eingepfercht in kleinen Käfigen als Touristenattraktion und sind nur noch ein Schatten ihrer selbst.

Im Kosovo beispielsweise wurden Braunbären in viel zu kleinen Käfigen vor Restaurants „ausgestellt“, damit sie Kundschaft anlocken. Für Wildtiere ein unzumutbarer Zustand!

Als 2013 endlich das bereits drei Jahre zuvor verabschiedete Verbot der privaten Bärenhaltung durchgesetzt wurde, konnte die Tierschutzorganisation VIER PFOTEN mit Hilfe des kosovarischen Umweltministeriums, der Polizei und KFOR-Einheiten alle kosovarischen „Restaurant-Bären“ retten. All diese Bären leben nun im Bärenschutzzentrum von VIER PFOTEN, dem im September 2014 offiziell eröffneten BÄRENWALD Prishtina.

Dort finden alle Bären, die aus unzumutbarer Haltung befreit werden konnten, ein neues Zuhause, wo sie endlich wieder Bär sein dürfen! Auf rund fünf Hektar entdecken die Tiere ihre Instinkte neu, lernen, sich in einer natürlichen Umgebung zurechtzufinden, und fangen an, ihr Leben zu genießen.
Damit die Stiftung weiter so “bärenstarke” Arbeit leisten kann, unterstützen wir VIER PFOTEN.

Mehr Infos findet ihr unter www.vier-pfoten.de

© Vier Pfoten

© Vier Pfoten

BÄRENWALD Ninh Binh, Vietnam

Ca. 1.300 Bären – hauptsächlich asiatische Schwarzbären – leben auf rund 400 Bärenfarmen in Vietnam. Eine unfassbar hohe Zahl, wenn man bedenkt, dass die vietnamesische Regierung bereits im Jahr 2005 lobenswerte Maßnahmen gegen die grausame Haltung von Bären ergriffen hat: Der Verkauf und Konsum von Bärengalle ist nämlich seit dieser Zeit verboten. Trotzdem fristen die meisten dieser Bären immer noch ein trauriges Leben in winzigen Metallkäfigen.

VIER PFOTEN möchte gemeinsam mit anderen in Vietnam tätigen Organisationen die Haltung von Bären auf Bärenfarmen gänzlich beenden. Mit dem Ziel, freiwillig abgegebenen und konfiszierten Bären ein artgerechtes Leben zu ermöglichen, hat VIER PFOTEN im Nordosten Vietnams den BÄRENWALD Ninh Binh errichtet.

Gemeinsam mit unseren vietnamesischen Produzenten unterstützen wir dieses Tierschutzprojekt von VIER PFOTEN und hoffen, dass diese Haltung langfristig für alle Gallebären ein Ende haben wird.

Mehr Informationen findet ihr hier.